Bao Sandwiches aus gedämpften Brötchen

Bao Sandwiches aus gedämpften Brötchen
Bei der Suche nach etwas Inspiration, bin ich vor kurzem wieder auf die Bao Sandwiches, Gua Bao oder auch Bao Burger gestoßen. Dabei handelt es sich um gedämpfte Brötchen, welche nach Herzenslust gefüllt werden können und als Street Food Snack in der asiatischen Region wie Taiwan angeboten werden. Und egal ob hungrig oder nicht, wenn man die Bilder gesehen hat, muss man einen dieser Brötchen unbedingt essen.
Bao Sandwiches aus gedämpften Brötchen
So ging es mir jedenfalls.Vor allem hatte ich mir schon vor Ewigkeiten einen Bambusdämpfer gekauft und diesen so gut wie noch nie benutzt. Und so packte es mich vor ein paar Tagen und ich legte endlich los. Typisch werden diese Burger mit geschmortem Schweinebauch und verschiedenen Kräutern belegt, aber das heißt ja nicht, dass man nicht kreativ sein kann.

Als Basis für die Sandwiches hatte ich mir für schnelles Pulled Chicken entschieden. Dazu noch Avocadoscheiben, Karotten Julienne, Edamame, etwas Salat und selbstgemachte Pickled Onions. Für die vegetarische Variante gab es dann anstatt Pulled Chicken, gebratene Champignons mit würziger Sojasauce. Für die Brötchen habe ich einen einfachen Hefeteig verwendet. Das Rezept für Pulled Chicken findet ihr [hier] bei mir, davon habe ich einfach etwas weniger gemacht.
Bao Sandwiches aus gedämpften Brötchen
Ansonsten braucht ihr für die Bao Sandwiches eine Avocado in Scheiben geschnitten, eine Karotte in feine Stifte geschnitten, ein paar Salatblätter und ca. 100g gekochte Edamame. Außerdem braucht ihr noch:

Für die würzigen Champignons in Sojasauce braucht ihr:
8 Champignons, 1 Tl Speisestärke, 30 ml Sojasoße, 1 Knoblauchzehe, etwas Pfeffer, etwas Öl

(1) Champignons in Scheiben schneiden und Knoblauch fein hacken.
(2) Die Champignonsin Öl scharf anbraten und den Knoblauch hinzugeben. Kurz mitbraten lassen, anschließend mit Sojasoße ablöschen und kurz aufkochen lassen.
(3) Speisestärke mit ca. 4 El Wasser mischen und zu den Pilzen geben. Nochmals aufkochen lassen bis die Sauce gebunden ist.
Bao Sandwiches aus gedämpften Brötchen
Für die Pickled Onions braucht ihr:
eine rote Zwiebel, 1/2 Tl Salz, 1/2 Tl Zucker, ein paar Pfefferkörner, ein paar Zweige Thymian, 170 ml hellen Essig

(1) In einem Schraubglas Essig mit salz, Zucker, Pfefferkörnern  und Thymianzweigen mischen.
(2) Die Zwiebel in Ringe schneiden. Und für 30 Sekunden in kochendes Wasser geben. Anschließend kurz abtropfen lassen und ins Schraubglas geben. Nach 30 min sind die Pickled Onions fertig und können verwendet werden. Ansonsten halten sich die Zwiebeln im sauberen Glas für ca. 1-2 Wochen im Kühlschrank.
Bao Sandwiches aus gedämpften Brötchen
Für den Hefeteig braucht ihr: 
250g Mehl, 1/2 Päckchen Trockenhefe, 100ml warmes Wasser, 1 El Honig, 1/2 Tl Salz, 2 El Öl

(1) Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde in die Mitte drücken. 
(2) In die Mulde Hefe, Honig und die Hälfte des Wassers geben und leicht miteinander verrühren. Dabei ein wenig Mehl vom Rand mit hineinrühren, die Vertiefung sollte jedoch vorhanden bleiben.
(3) Das Hefegemisch ca. 15 min ruhen lassen, sodass sich Blasen an der Oberfläche bilden.
(4) Restliches Wasser hinzugeben, sowie auch das Salz und Öl und alles zu einem Teig verarbeiten.
(5) Aus dem Hefeteig eine Kugel formen und für eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
(6) Nach der Ruhezeit den Teig in 6 gleiche Kugeln aufteilen und ausrollen. Die flachen Teigstücke in der Mitte, mit jeweils einen Stück Backpapier dazwischen, zusammen falten.
(7) Die Hälften in einen Dämpfer legen und nochmals 15-20 min ruhen lassen. 
(8) Wähenddessen Wasser aufkochen. Den Dämpfer auf dem Topf, mit dem heißen Wasser plazieren und die Brötchen für ca. 15 min bei nicht mehr kochendem Wasser dämpfen.
Bao Sandwiches aus gedämpften Brötchen
Die fertigen Dampfbrötchen können nun mit den verschiedenen Zutaten gefüllt werden. Anschließend sind die Sandwiches fast mit einem Haps, vielleicht auch zwei im Mund und ihr habt euren Sandwich-Hunger gestillt. Ich kann es jetzt schon kaum abwarten die nächsten Bao Burger zu machen, oder vielleicht das nächste mal doch eine gefüllte Variante? Habt ihr schon mal Bao Burger gegessen? Was wäre eure liebste Füllung?

Keine Kommentare

Vielen lieben Dank für jeden einzelnen Kommentar ♡♡
Ich antworte hier oder direkt bei euch ;)