Arme Ritter mit Zwieback

Arme Ritter mit Zwieback
{Dieser Beitrag enthält Werbung} Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber wenn ich mir mal eine Packung mit Zwieback kaufe, dann hält diese gefühlt 3 Jahre. Zwieback, ist für mich einfach das Essen, was es gibt, wenn es einem in der Magengegend nicht so gut geht und man lieber frisch gekochte Brühe, Tee und auch Zwieback zu sich nehmen sollte. Ansonsten steht die Packung ganz weit hinten im Regal und wartet nur auf die nächste Gelegenheit.
Arme Ritter mit Zwieback
Da ich nun sowieso nicht so viel Platz und Stauraum in meiner Küche habe, ist natürlich jeder Platz sehr wertvoll und auch heiß begehrt. Und als mir dann noch, aus der aktuellen Degustabox*, ein weiterers Päckchen Zwieback in die Hände fiel, war klar - ich muss mir etwas überlegen!
Arme Ritter mit Zwieback
Zum Glück gab es dazu noch ein kleines Beipack-Heftchen, welches meine ganze Denkweise über Zwieback grundsätzlich veränderte und neben einigen Infos, auch verschiedene Rezepte mit Zwieback aufgeführt hatte. Neben Zwieback Trifle, Auflauf, im Müsli oder sogar im Smoothie gemixt, fand ich genau das richtige Rezept für mich! Und zwar Arme Ritter aus Zwieback! Im Heftchen unter "Süßes Sonntagsfrühstück" zu finden.
Arme Ritter mit Zwieback
Und was soll ich sagen, ich war begeistert! Und wäre selbst nie auf die Idee gekommen, aus dem knusprigen Zwieback, fluffige Arme Ritter zu machen. Dazu etwas Obst, Frucht- oder Schokosauce, Apfelmus, Karamelcreme, .. und und und. Alles was auch sonst zu Arme Ritter oder auch Pancakes passen würde, passt hier auch. Der Zwieback wird auch tatsächlich weich (was anfangs meine Befürchtung war) und saugt sich gut mit der Eiermasse voll. Für die Arme Ritter braucht ihr:

2 Eier, 125ml Milch, 1 Päck. Vanillezucker, 1 Prise Salz, etwas Zimt, Öl zum Ausbacken, ca. 16 Scheiben Zwieback (zum Beispiel Brandt Zwieback*), verschiedene Toppings wie Obst, Nüsse, Honig oder Vanillesoße

(1) Die Eier mit Milch, Vanillezucker, Zimt und Salz verquirlen. Anschließend den Zwieback portionsweise in der Eiermilch mehrmals wenden.
(2) Das Öl in eine Pfanne erhitzen und die Scheiben goldbraun backen. Schließlich mit gewünschtem Topping servieren, fertig! (Rezept Quelle: Brandt Zwieback Rezepte)
Arme Ritter mit Zwieback
Neben dem Zwieback gab es noch einiges mehr, was ein Frühstück gut ergänzen würde, wie die Cini Minis oder Cookie Crisp von Nestlé. Aber auch der Rote Multi-Vitaminsaft von Valensina oder Frühlingstee von shuyao machten sich beim Brunch perfekt. Für das schnelle Frühstück gab es dann einen Müsli-Riegel mit Cashew und Cranberry von Hafervoll. Genial fand ich übrigens die dünnen OREO Kekse Crispy & Thin. Unterschiedliche Biersorten in der Box finde ich normalerweise nicht so spannend. Aber das alkoholfrei Zitrone oder Holunder Bier von Franziskaner hat an den warmen Wochenendtagen einfach super gepasst. 
Degustabox | Märzbox
Nun kann ich den vorhandenen Zwieback ruhigen Gewissens im Schrank haben, da ich weiß, dass er bei der nächsten Gelegenheit einfach zu Arme Ritter umgewandet werden kann :) Was ist euer ultimatives Rezept bei zu viel Zwieback im Haus? Habt ihr überhaupt "zu viel" Zwieback? 
Arme Ritter mit Zwieback
*Die Degustabox bekomme ich monatlich kostenfrei zum Testen und Berichten zur Verfügung gestellt. Meine kleine persönliche Challenge ist etwas Schönes damit zuzubereiten. Meine Meinung bleibt meine eigene und wird dadurch nicht beeinflusst! ;)

Kommentare

  1. Hallo du!
    Daaaaanke für deine lieben Worte. <3 Das freut mich! *_*

    Schau mal auf www.kylebrush.com vorbei! Dort gibt es wundervolle Pinsel. Für die Bilder habe ich den "Copier Brush" verwendet. Den findest du unter "buy brushes" ganz unten. (:

    Liebe Grüße! xo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort! ♥

      Löschen
  2. Arme Ritter mache ich im Sommer auch als Abendessen. Meist nehme ich Toast- oder Weißbrot. Dazu passt Obstsalat oder Kompott. Vanillesauce nehme ich auch gern. Rhabarberkompott passt auch gut.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhjaa gerade jetzt passt Rhabarberkompott super!

      Löschen
  3. Das schaut richtig lecki aus! Eine richtig tolle Kombi mit dem Zwieback ♥
    Liebe Grüße Sasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Sasi ♥ Ist auch wirklich eine klasse Kombination! :)
      Liebe Grüße~

      Löschen
  4. huhu :D
    Du hast eins der OREO Testpakete auf meinem Blog gewonnen :) Schickst du mir bitte noch deine Adresse per Mail an ina.w86 @ gmail.com mit dem Betreff OREO GEWINN.

    Vielen Dank :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich riesig! Danke danke! ♥ Die Email ist schon unterwegs! ;)

      Löschen
  5. Das Rezept musste ich mir direkt speichern! :D

    Alles Liebe
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Selly :) Viel Spaß beim Ausprobieren!

      Löschen

Vielen lieben Dank für jeden einzelnen Kommentar ♡♡
Ich antworte hier oder direkt bei euch ;)