Spinatlasagne mit Kabeljaufilet

Spinatlasagne mit Kabeljaufilet
Heute berichte ich wieder live aus der Gemüse Zentrale.. oder so ähnlich :) damit meine ich eigentlich, dass ich euch heute wieder ein Rezept mitgebracht habe und zwar für die Gemüse Expedition von tastesheriff. Bei der Aktion steht jeden Monat eine andere Gemüsesorte im Mittelpunkt, sodass endlich mal ein wenig Abwechslung auf dem Tisch landet und nicht nur das übliche Gemüse verarbeitet wird. Im Januar gab es Chicorée, wobei ich bei dem Thema ausgesetzt hatte. Letzten Monat gab es Wirsing, bei mir leckere Nudelschnecken mit Wirsing-Pilz Füllung. Und was gibt es diesen Monat? Spinat!
Gemüse Expedition | Wirsing-Nudelschnecken
Früher war Spinat tatsächlich eine Seltenheit bei uns daheim. Aber meine Eltern sind mit diesem Gemüse einfach nicht aufgewachsen, sodass damit auch nicht großartig experimentiert wurde. Seit ihn nun aber ausgezogen bin, gehört der Kühlschrankinhalt fast mir ganz alleine und ich kann so viel Spinat hineinpacken wie ich möchte :) In Wirklichkeit ist der Kühlschrank natürlich nicht voll damit. Es befindet sich eine Portion im Gemüsefach, der Rest wird eingefroren. Und so ist Spinat heutzutage gar keine Seltenheit mehr bei mir. Dennoch habe ich mir für die Gemüse Expedition etwas Neues einfallen lassen, bzw. etwas was ich in dieser Form noch nicht zubereitet hatte.
Spinatlasagne mit Kabeljaufilet
Wenn ich an Spinat denke, ist das Erste was mir dazu einfällt Fisch. Dieser typische Rahmspinat, mit Salzkartoffeln und Fisch, genau dieses Bild schwebt mir dabei im Kopf herum. Und da ich das Rad nicht neu erfinden wollte, habe ich die Hauptkomponenten beibehalten, Kartoffeln durch Pasta ersetzt und heraus kam dieses Rezept für Spinat-Fisch-Lasagne! Für die Spinatlasagne braucht ihr:

Für die Füllung: 250g frischen Spinat, 500g Kabeljaufilet, 2 Schalotten, 1 Knoblauchzehe, ½ Bund Petersilie, Abrieb einer Limette, Saft einer halben Limette, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
Für die Bechamelsoße: 50g Butter, 60g Mehl, 500ml Brühe, 200ml Milch, 80g Käse, Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Und sonst noch: Lasagneblätter, 100g geriebenen Käse
Spinatlasagne mit Kabeljaufilet
(1) Schalotten klein würfeln und mit dem gehackten Knoblauch in einer Pfanne goldbraun braten.
(2) Den Spinat fein schneiden und zu den Schalotten in die Pfanne geben. Kurz andünsten und mit etwas Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.
(2) Den Fisch, bei mir Kabeljaufilet, abwaschen, trockentupfen und in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie hacken, die Schale der Limette abreiben und diese anschließend auspressen.
(3) Fischwürfel mit Limettensaft, Limettenabrieb, Petersilie, und ebenfalls etwas Salz und Pfeffer vermischen.
(4) Für die Soße Butter in einem Topf erhitzen. Sobald die Butter flüssig ist Mehl hinzufügen und schnell umrühren. Anschließend unter ständigem Rühren nach und nach Brühe hinzugießen. Anfangs hat man einen „Kloß“ welcher mit zunehmender Flüssigkeitszugabe cremiger wird.
(5) Anschließend Milch ebenfalls unter Rühren nach und nach hinzufügen bis eine dickflüssige Soße entstanden ist. Zum Schluss käse mit einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
(6) Schließlich aus den Zutaten eine Lasagne zusammenbauen. Nach Bedarf die Form mit etwas Butter einfetten. Zu Beginn etwas von der Spinatmischung auf dem Formboden verteilen. Mit einem Lasagneblatt bedecken. Auf dieses nun etwas von der Spinatmischung geben, Fischwürfel darauf verteilen und zum Schluss noch ein paar Kleckse Bechamelsoße hinzugeben. Wieder mit einem Lasagneblatt bedecken. Und erneut mit Spinat, Fischwürfel und Soße belegen.
(7) Nach ca. 4 Schichten Bechamelsoße komplett über die ganze Spinat- und Fischfüllung streichen und mit Käse bestreuen. Mit einem Deckel oder einer Alufolie bedecken und für 45-50 min bei 200°C in den vorgeheizten Ofen stellen.
(8) Nach ca. 30 min Deckel/Alufolie abnehmen und den Käse anbräunen lassen.  
Spinatlasagne mit Kabeljaufilet
Lecker! Mein Freund meinte es würde auch Lachs super dazu passen, aber probiert doch einfach euren Lieblingsfisch aus :) Mehr Spinat Rezepte findet ihr übrigens >hier< Im April wird es dann Rettich geben.. ich bin mal sehr gespannt, was dazu so zusammen kommen wird :)
Spinatlasagne mit Kabeljaufilet

Kommentare

  1. Oh, das sieht sehr lecker aus! Wie schön das du wieder dabei bist!
    Liebste Grüße Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Clara! War auch sehr lecker! :)
      Hoffentlich fällt mir auch was für nächsten Monat ein, aber die Gemüse Expedition ist auf jeden Fall klasse!
      Liebe Grüße, Anastasia

      Löschen

Vielen lieben Dank für jeden einzelnen Kommentar ♡♡
Ich antworte hier oder direkt bei euch ;)