Super Granola Cookies

Super Granola Cookies
Wenn man im Dezember ein Plätzchen Rezept, den besten Punch oder das leckerste Festtagsessen veröffentlicht, weiß man, dass Weihnachten gar nicht mehr so weit entfernt ist und auch das Ende des Jahres bald erreicht ist. Für mich ging dieses Jahr so unglaublich schnell vorbei und auch wenn wir noch gar nicht Ende des Jahres haben, weiß ich, ehe ich mich versehe ist schon 2017.
Super Granola Cookies
Deswegen heute nicht ganz weihnachtlich, die Cookies gehen wirklich immer, können aber auch weihnachtstauglich sein ;) Ich möchte euch heute nämlich meine neusten Lieblingscookies zeigen! Die Super Granola Cookies!! Warum super? Ja warum den nicht? Sie schmecken einfach super und das muss einfach gesagt werden. Ein klein wenig erinnert mich das an die Küchenrolle. Soll man lieber die super Küchenrolle kaufen oder die geniale Küchenrolle? :)
Super Granola Cookies
Aber weg mit den Küchenrollen, jetzt zu den Cookies. Es gab schon einige Male Müsli Cookies bei mir. Die waren zwar lecker, aber es hat mir immer etwas gefehlt. Und nun weiß ich auch was: Und zwar Granola! Der Unterschied zwischen Granola und Müsli ist recht simpel. Während die Zutaten an sich die selben sind, werden die Haferflocken bei Granola gebacken. Dabei werden die Flocken mit Honig oder ähnlichem noch gesüßt. So werden die gebackenen Haferflocken natürlich süßer und knuspriger! Und genau das nutzte ich mir meine Cookies! Kombiniert mit ein paar Trockenfrüchten wie Aprikosen oder Cranberries wird das Ganze dann auch noch schön saftig und lässt sich super naschen! Für die Super duper Granola Cookies braucht ihr (ca. 25-30 Stück):

110g weiche Butter, 80g braunen Zucker, 30g Zucker, 1 Ei, eine Prise Salz, etwas Zimt, 100g Mehl, 1Tl Backpulver, 200g Granola (z.B. Barnhouse Granola*), handvoll Cashewkerne, handvoll Aprikosen, Cranberries und Gojibeeren
Super Granola Cookies
(1) Zuerst Butter mit den beiden Zuckersorten, Salz und Zimt vermischen. Anschließend das Ei unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und ebenfalls zur Mischung geben und kurz vermengen.
(2) Nüsse und Trockenobst grob hacken und zusammen mit Granola zum Teig geben und vermischen. Anschließend abdecken und für 30min oder länger in Kühlschrank stellen.
(3) Anschließend walnuss-große Kugeln aus dem Teig formen und  mit genügend Abstand auf dem Backblech verteilen.
(4) Die Cookies für 13min bei 180°C backen, aus dem Ofen nehmen und anschließend für 5-10min auf dem Blech nachbacken lassen. Danach kann man sie auf einem Gitter abkühlen lassen und vernaschen! Ein klein wenig super (im Sinne von Superfood) sind sie ja schon, durch Cranberries und Gojibeeren ;)
Super Granola Cookies
Das leckere Barnhouse Granola, welches ich auch der Novemberbox der Degustabox* bekommen hatte, enthielt bereits ein paar Cashewkerne und Gojibeeren enthalten. Außerdem wurde es nur wenig mit Reissirup gesüßt und enthält zu herkömmlichen Knuspermüslis weniger Zucker! Definitiv mein Favorit! Weitere Leckereien waren auch die Lebkuchen Sticks mit Fruchtfüllung von Bahlsen! Jaaa Lebkuchensticks! Ich liebe ja die Kombiantion aus Lebkuchen und Frucht! Außerdem gabs eine Lipton Weihnachtskugel gefüllt mit Blueberry Muffin Tee :)
Außerdem gabs es noch mehr zum Naschen, wie Mini Brandt Zwieback mit Heidelbeere Joghurt Überzug, holländischen Nougat von Nappo oder veganes Eispulver von Biovegan!
Sehr gefreut habe ich mich auch über den Ajvar von Granny's Secret. Der Ajvar wird für dieses Glas aus 10 Paprikas, etwas Öl, Essig und Salz hergestellt, also nichts an Zusatzstoffen! Finde ich sehr gut und auch das Glas ist so schick ;) Snacken kann man dann mit TUC Cracker und den Vollkornroggen Dreieckchen von Finn Crisp mit Tomate und Rosmarin. Was mir bei dieser Box leider nicht gefallen hat war das Bier von Erdinger.. in den vergangenen Boxen hatte ich bereits einige Biersorten und ich bin leider so gar nicht der Biertrinker und so viel mit Bier kann ich nun auch nicht kochen ;) Was haltet ihr vom Inhalt in diesem Monat? Und welches Produkt gefällt euch am meisten?
Degustabox | Novemberbox

Kommentare

  1. Huhu du =)
    Das is ein sehr praktischer Wunsch, ich habe mir zum Einzug ja einen guten Stand-Mixer von Russell Hobbs gegönnt, ich liebe ihn :D

    Oh die sehen aber lecker aus und Granola mag ich eh recht gerne =)
    Irgendwann lege ich mir auch mal wieder eine Degustabox zu :D
    Liebe Grüße und ebenfalls eine schöne Vorweihnachtszeit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uhiii :) klingt toll! Ich habe jetzt auch einen, zwar klein, aber für das nötigste reicht er auch ;)
      Danke dir! Und die Cookies waren echt super mit Granola, auf jeden Fall einen Versuch wert ;)

      Löschen

Vielen lieben Dank für jeden einzelnen Kommentar ♡♡
Ich antworte hier oder direkt bei euch ;)