Gefüllte Champignons mit Nüssen und Kürbis

Gefüllte Champignons mit Nüssen und Kürbis
Schon bald ist Dezember, der Winter und die Weihnachtszeit steht schon fast vor der Tür, aber bei mir gibt es einfach immer noch Kürbis und ein weiteres Kürbisrezept!
Ich kann es einfach nicht lassen, aber solange ich Kürbis bei mir liegen habe, ist auch noch Kürbissaison bei mir ;) Und so wanderte der letzte Butternut für dieses Jahr mit leckerer Nussmischung in Champignons und wurde so zu einem sehr leckeren Partysnack! Für die gefüllten Champignons mit Nüssen und Kürbis braucht ihr:

300g braune Champignons, 200g Butternut, 1 rote Zwiebel, 3 Knoblauchzehe, 80g verschiedene Nüsse
(z.B. Nusskernmisschung von Alnatura*), 40g Parmesan, 2-3 Zweige frisches Bohnenkraut,
3-4 El Olivenöl, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
Gefüllte Champignons mit Nüssen und Kürbis
(1) Die Stiele von den Champignons entfernen und fein würfeln. Den Butternut schälen und zusammen mit der Zwiebel ebenfalls fein würfeln.
(2) Eine der Knoblauchzehen fein hacken und mit den Zwiebelwürfeln in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Anschließend Champignon- und Butternutwürfel hinzugeben und alles gut anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.
(3) Die Nüsse hacken, ebenfalls in die Pfanne geben und abkühlen lassen.
(4) Parmesan reiben und unter die Masse rühren. Anschließend die Pilze damit befüllen.
(5) In eine Auflaufform 3 El Olivenöl und Bohnenkraut geben, Knoblauchzehen andrücken ebenfalls ins Öl legen. Die gefüllten Champignons in der Form verteilen und mit etwas Parmesan bestreuen.
(6) Die Champignons für ca. 25 min bei 200°C im Ofen fertig backen.
Gefüllte Champignons mit Nüssen und Kürbis
Besonders lecker ist das Öl, in dem die Champignons schließlich liegen. Durch das Bohnenkraut und den Knoblauch super aromatisch und kann man anschließend mit ein wenig Baguette dippen :) Auch die Kombination aus Kürbis und Nuss gehört jetzt definitiv zu meinen Lieblingen und kann man bestimmt noch als eine andere Füllmöglichkeit verwenden.
Degustabox | Oktober Box
Die Nusskernmischung von Alnatura hatte ich aus der diesmonatigen Degustabox*. Auch das Knoblauchöl von Mazola würde sich bei diesem Rezept perfekt machen, da es schon von sich aus sehr aromatisch ist und einen tollen Geschmack hat. Ganz neugierig war ich auf den Marillenknödel Saft von Kendlbacher, dieser schmeckt auch tatsächlich nach Marillenknödel. Aber für mich war es ein unglaublich intensiver Geschmack und kann tatsächlich wie ein Nachtisch getrunken werden. Für mich etwas zu süß.
Gefüllte Champignons mit Nüssen und Kürbis
In der Box gab es dann auch wieder Tortilla Chips Wild Paprika von Chio. Mit den letzten Tortillas aus der Degustabox hatte ich Hühnchen Nuggets mit Parmesan-Tortilla Panade gemacht, auf jeden Fall zu empfehlen!
Und da ich leider gar nicht so der Biertrinker bin und in den letzten Boxen immer wieder Bier dabei war (dieses mal Red Ale von Becks und Franziskaner Kellerbier), habe ich endlich eine Verwendungsmöglichkeit gefunden. Bei mir gibt es nun immer schnelles Pulled Chicken, welches in Bier gegart wird. Das Rezept muss ich euch bald auch mal zeigen ;)
Gefüllte Champignons mit Nüssen und Kürbis

Keine Kommentare

Vielen lieben Dank für jeden einzelnen Kommentar ♡♡
Ich antworte hier oder direkt bei euch ;)