Vegane Linsen Bolognese

Vegane Linsen Bolognese mit Sojabohnen Nudeln
Vielleicht weiß man es, vielleicht auch nicht, aber ich bin ein unglaublicher Fan dieser Food Boxen! Spannende Produkte, Neues entdecken und einfach diese Überraschung beim Auspacken ist genial! Vor ein paar Wochen erreichte mich die Veggieletter Box*, die ich bei der Veggieletter Box Verlosung gewonnen habe.
Vegane Linsen Bolognese mit Sojabohnen Nudeln
Durch Abonnieren des kostenlosen Newsletter "Veggieletter" nimmt man automatisch an den regelmäßigen Veggieletter Box Verlosungen teil und bekomm dazu noch Neuigkeiten oder Infos über neue vegane Produkte. In der Box sind dann jeweils 6-12 vegane Produkte enthalten, wobei der Fokus dabei auf Lebensmitteln liegt, aber auch Pflege- oder Kosmetikprodukte könnten darin enthalten sein.
Veggieletter Box
Jedenfalls hab ich es tatsächlich zu einer Box geschafft und durfte mich über neun Produkte freuen. In der Box war unter andrem zu finden: Gemüseaufstrich Brotzeit Ratatouille von Tartex, mediterraner Snack mit Tomate und Oregano von snatt's, Apfelsnack "Zack!" von Helden! oder Sojabohnen Nudeln von Explore Asian.
Veggieletter Box | Soybean Nudeln
Bei den Sojabohnen Nudeln kam mir auch direkt eine Idee für das nächste Rezept und so zeige ich euch heute meine vegane Linsen Bolognese! Ganz klar merkt man, dass kein Fleisch mit drin ist, war aber trotzdem sehr lecker und durch die Sojanudeln ganz neu für mich. Für die Linsen Bolognese mit Sojabohnen Nudeln braucht ihr:

3 Karotten, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 El Öl, 200g gelbe Linsen, 300ml Gemüsebrühe, 1 Dose Tomaten, 1 El Tomatenmark, Oregano, Rosmarin, Majoran, Meersalz, Pfeffer, 200g Nudeln (z.B. Soybean Nudeln von Explore Asian), evtl. frischen Basilikum
Vegane Linsen Bolognese mit Sojabohnen Nudeln
Und so geht's:
(1) Karotten schälen und würfeln, Zwiebel und Knoblauch ebenfalls klein würfeln.
(2) Zwiebeln und Knoblauch mit Öl in einer Pfanne anbraten und Karottenstücke hinzugeben. Nachdem die Karottenstückchen ebenfalls etwas angebraten sind Tomatenmark hinzugeben und umrühren.
(3) Linsen abwaschen und ebenfalls hinzugeben, kurz mitbraten, etwas salzen, Brühe hinzugeben und ca. 15 min köcheln lassen. Währenddessen die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.
(4) Tomaten aus der Dose fein würfeln und mit in die Pfanne geben, mit Kräutern würzen und 10 min bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
(5) Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Nudeln und frischem Basilikum servieren.
Vegane Linsen Bolognese mit Sojabohnen Nudeln
Die Linsen Bolognese passt natürlich auch zu jeder anderen Nudelsorte und schmeckt frisch und lecker. Bei den Sojanudeln kann ich sagen, dass es eine super Alternative ist, wenn man kein Gluten verträgt oder aus sonstigen Gründen nicht zu den üblichen Nudelsorten greifen möchte. Mich haben sie ein klein wenig an Suppennudeln erinnert, was vermutlich auch daran lag, dass die Nudeln etwas dünn waren. Jedoch möchte ich unbedingt noch die Mungobohnen Nudeln oder Nudeln aus Edamame probieren! Die sind auch so schön grün und vorallem aus Edamame können sie doch nur gut sein ;) Habt ihr schon mal Nudeln aus Sojabohnen oder Edamame probiert?
Vegane Linsen Bolognese mit Sojabohnen Nudeln

Kommentare

  1. Schaut wirklich köstlich aus! :) Ich liebe Veggie Bolognese!
    Liebe Grüße von Steffi / iHERZfood
    http://www.iherzfood.com

    AntwortenLöschen
  2. Mhh, die sieht wirklich sehr lecker aus! Ist man was anderes und ich mag Fleischalternativen total gern!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für jeden einzelnen Kommentar ♡♡
Ich antworte hier oder direkt bei euch ;)