[Blogevent] - Pull Apart Apple Bites

Pull Apart Apple Bites
Als ich von dem Blogevent: Vintage bei Isabella von Lebkuchennest gelesen habe, musste ich sofort an Apfelküchle denken. Ihr kennt sie. Diese leckeren Pfannkuchen mit Apfelstückchen mit drin oder was ich persönlich am besten finde, ganze Apfelscheiben (mit Loch in der Mitte) und diese in Teig ausgebacken. Dazu Zimt und Zucker. eins der einfachsten und trotzdem richtig leckeren Rezepte.
Pull Apart Apple Bites
Für das Blogevent mit dem Thema Vintage sollte man eine alte Kreation wieder in Szene setzen oder einfach neu auflegen. Weshalb ich mich für Apfelküchle entschieden habe, dieser aber abgewandelt in Pull Apart Apple Bites! Was ein engischer Name gleich hermacht, hehe ;)
Für die leckeren Pull Apart Apple Bites braucht ihr:

150ml Milch, 25g frische Hefe, 370g Mehl, 1 Ei, 1 El Schmand, 2 El Zucker, 50g Butter, Prise Salz,
3 Äpfel, etwas Zucker & Zimt
Pull Apart Apple Bites
Und so geht's:
(1) Für den Teig die Hefe in warmer Milch und Zucker auflösen und für 15 min an einem warmen Ort stehen lassen.
(2) Anschließend Mehl, Ei, Schmand, Salz und Butter hinzugeben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen für ca. 30 min an einem warmen Ort ruhen lassen bis sich der Teig vergrößert.
(3) Währenddessen Äpfel schälen, entkernen und in Apfelschnitze schneiden.
(4) Nach dem Ruhen den Teig nochmal durchkneten, ausrollen und mit einem Becker Kreise ausstechen. dabei beachten, dass ein Apfelstück auf jeden Fall in den ausgestochenen Kreis passt.
Pull Apart Apple Bites
(5) Apfelschnitze in eine Zucker-Zimt Mischung tauchen und jeweils mit einem ausgestochenen Teigkreis umhüllen.
(6) Die umhüllten Apfelstücke auf einem Backblech beliebig anordnen, bei mir in Form einer Blume und für 15 min noch einmal ruhen lassen. Ich habe eine große und zwei kleine Blumen aus der Menge hinbekommen.
(7) Anschließend etwas von der restlichen Zucker-Zimt Mischung auf die Teigstücke streuen in den vorgeheizten Backofen bei 180° C für 20-25 min backen.
Pull Apart Apple Bites
Warm schmecken sie natürlich am besten und können einfach mit der Hand abgezupft werden. Die Apple Bites lassen sich auch super zur Grillparty mitnehmen, falls jemand doch mal Lust hat auf was Süßes ;) Aber meistens schaffen es diese Pull Apart Apple Bites nicht zur Party, weil sie davor schon weggegessen werden, bzw. weggezupft.
Habt ihr auch ein Gericht, was euch ein wenig in Nostalgie schwelgen lässt?
Vintage Blogevent | Lebkuchennest

1 Kommentar

  1. Danke für's mitmachen und für das tolle Rezept - ich liebe die Idee die Apfelküchlein auf diese Art zu pimpen x3

    Viele Grüße aus dem Lebkuchennest
    Bella

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für jeden einzelnen Kommentar ♡♡
Ich antworte hier oder direkt bei euch ;)