[Blogevent] - Frühstücksburger

Frühstücksburger
Der Burger ist wohl DAS Gericht, welches man beliebig oft variieren kann ohne, dass es jemals langweilig werden kann. Die Variation an Soßen, aber auch an Patties ist unglaublich, egal ob mit Fleisch, vegetarisch oder vegan. Für jeden ist etwas dabei, man muss nur kreativ sein!
Dabei kann sogar das Buger Bun variieren. Ich habe schon schwarze Buns, gedämpfte Burgerbrötchen oder auch Burger "Brötchen" aus Reis, für eine Art Sushi-Burger gesehen und bin von der Vielfalt fasziniert.
Frühstücksburger
Gerade für das Blogevent bei Tina von LECKER & Co werden auch die liebsten Burger Rezepte gesucht und da muss ich natülich dabei sein! Normalerweise liebe ich ja Burger ganz klassisch, mit Salat, Tomate, Zwiebeln, Gürkchen, Burgerbrötchen, Käse und leckere selbstgemachte Patties mit Käseinhalt, also doppeltes Käseglück!
Aber für das Event musste einfach etwas Neues her und da ich gerade beim Frühstück saß, war sofort klar - Frühstücksburger!
Frühstücksburger
Zum Frühstück esse ich gerne mal Spiegelei, Brot mit Avocado und Tomate, Frischkäse und Lachs, Waffeln oder geht auch alles zusammen? Ja, das geht und zwar mit diesem Frühstücks-Sattmacher - dem Frühstücksburger! Natürlich kann dieser auch mittags verspeist werden, so wie ich heute ;)

Neben Räucherlachs, Salat, Tomaten und Avocado teilen sich Käsewaffeln und Linsen-Frischkäse Creme den Teller. Übrigends schmeckt die Linsen-Frischkäse Creme auch super als Aufsrich und die Käsewaffeln kann man auch mal zum Brunch genießen. Jetzt aber erst mal zum Burger ;)
Frühstücksburger
Für die Käsewaffeln (6 Stück) braucht ihr: 
200g Mehl, 50g zarte Haferflocken, 1 Msp. Backpulver, 3 Eier, 100g weiche Butter, 120g geriebenen Käse, 100ml Milch, 1/2 TL Salz, 3 EL geschnittenen Schnittlauch, Paprikapulver

Für die Linsen-Frischkäse Creme braucht ihr:
100g gelbe Linsen, doppelte Menge Brühe, etwas Ingwer, 2 EL Frischkäse, Salz

Sonst braucht ihr noch:
Eier, Tomaten, Avocado, Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Räucherlachs, Salat
Frühstücksburger
(1) Für die Waffeln alle Zutaten zu einem Teig verrühren und mit etwas Butter in einem Waffeleisen ausbacken.
(2) Für die Linsen-Frischkäse-Creme Linsen mit Brühe zum kochen bringen. Sobald die Linsen weich sind etwas Ingwer hinzureiben und etwas abkühlen lassen. Anschließend Frischkäse hinzugeben, Salzen und alles zusammen pürieren.
(3) Tomaten und Avocado in Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und etwas Zitronensaft hinzugeben. Spiegeleier braten und den Salat waschen.
(4) Nun auf die Käsewaffeln die Linsencreme geben, den Räucherlachs darauf verteilen und den Salat darüber geben. Mit Spiegelei, Avocado-Tomaten Mix und der zweiten Käsewaffel den Burger zusammen bauen und genießen!
Frühstücksburger
Frühstücksburger
Ich habe schon einige tolle Burger Rezepte durch dieses Blogevent gesehen und habe mir auch schon das ein oder andere Rezept gemerkt. Die Spannung bleibt natürlich, was noch alles so zusammenjommen wird ;)
Was ist denn euer liebsten Burger Rezept?
Habt ihr auch schon mal eine andere Burger Varinate probiert?

Burger & Co - 5. Blogevent

Kommentare

  1. Liebe Anastasia,

    einen Frühstücksburger - den würde ich ja am Liebsten jetzt gleich vernaschen. Tolle Idee die Buns aus Waffeln zu machen. Ich bin ja auch ein absoluter Waffelfan - mache ich nach!

    Danke für deine tolle Idee!

    Leieb Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Hej Anastasia,

    wir finden dein Frühstücksburger sieht toll aus und macht echt Hunger!

    Wir stehen auch für ausgefallene Kreationen und haben einen Burger kreiert der, statt 2 Scheiben Brot(oben&unten), saftige und natürlich selbstgemachte Rindfleischpatties hat. In der Mitte eine leckere Scheibe Brioche mit Chili und Oregano. Statt klassisch Käse,Zwiebeln,Gurken usw. verwenden wir Lardo (italienischer Speck unter Marmorplatten gereift), Rucola im Senf-Honigdressing und on top eine cremige Trüffelhollandaise.

    Mmhh....

    Wir freuen uns auf weitere spannende Berichte und senden liebe Grüße aus Essen.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für jeden einzelnen Kommentar ♡♡
Ich antworte hier oder direkt bei euch ;)