[Ich backs mir] - Vegetarische Spaghetti Muffins

Vegetarische Spaghetti Muffins
Was ist denn euer liebstes Partyfood?
Lange überlegen müsste ich nicht, bei mir sind es ganz klar Blätterteigschnecken mit Schinken und Käse oder auch Gemüse. Diese gibt es bei mir auch ziemlich oft zu kleinen Feiern oder Partys oder Ähnlichem und ist sozusagen Standard für mich.
Trotzdem habe ich immer wieder den Drang, mit etwas Neuem aufzutauchen, umso zu überraschen. Als ich das Thema für diesen Monat bei "Ich backs mir" von tastesheriff gesehen hatte (Jaaa.. Partyfood, Partyrezept, Party, Party, Party, ..) musste ich sofort an die Blätterteigschnecken denken. Ich war auch eigentlich fest entschlossen, diese hier auf meinem Blog zu präsentieren, doch dann kam die Degustabox an und es waren einige leckeren Sachen dabei!
Degustabox - Februar
Als klasse Partysnack eignen sich die leckeren "Knäckebrot" Dreiecke mit Saaten und Meersalz von Finn Crisp zusammen mit einem leckeren Dip wie Guacamole. Da aber für die "Ich backs mir"-Aktion etwas gebackenes her sollte, fällt das natürlich weg.
Beim Durchstöbern der Box kam mir jedeoch eine schöne Idee für einen leckeren Partysnack, welcher auch problemlos zum Mittag verspeist werden kann. Somit präsentiere ich euch leckere Spaghetti Muffins mit Spinat und Karotten. Für die vegetarischen Kleinigkeiten braucht ihr:

200g Spaghetti (von z.B. Garofalo aus der Februarbox*), 100g frischen Baby Spinat, 2 Karotten,
ca. 3-4 cm Stück Ingwer, Paprikapulver, Salz, Pfeffer, 2 Eier, 200ml Sahne, 100g geriebenen Käse
Vegetarische Spaghetti Muffins
Und so geht's: Die Spaghetti in reichlich Salzwasser gar kochen. Währenddessen Karotten und Ingwer schlälen. Karotten in geviertelte Scheiben schneiden, den Ingwer reiben und die Spinatblätter waschen und abtropfen lassen.

In eine Pfanne etwas Öl geben und Karotten und Ingwer hinzugeben. Damit die Karotten schneller gar werden etwas heißes Wasser mit Gemüsebrühe mischen und zu den Karotten geben. Sobald das Wasser verdampft ist sind die Karotten auch weicher. Nun den Spinat hinzugeben und die Pfanne vom Herd nehmen, dabei fällt der Spinat zusammen. Mit Salz und Pfeffer etwas würzen.
Vegetarische Spaghetti Muffins
Die Spaghetti nach dem Kochen gut abtropfen lassen und mit der fertigen Gemüsemischung und mit ca. der Hälfte des Käses vermischen. Nun die Spaghetti-Gemüse-Mischung mit einer Gabel aufdrehen und jeweils in eine Muffinmulde legen. Die Muffinform davor etwas fetten und am besten mit Backpapier auslegen.
Vegetarische Spaghetti Muffins
Nun die Eier mit der Sahne, Salz, Pfeffer und Paprikapulver gut verrühren und ca. 2-3 EL in jede Mulde zu den Spaghettigeben. Nun den restlichen Käse darüber verteilen und in den vorgeheizten Ofen bei 200° C für 25 min backen. Fertig gebacken? Na dann zur Party flitzen oder zum Mittag mit etwas Salat servieren. Für eine Nicht-Vegetarische Variante kann man auch Kochschinken klein würfeln und mit hinzugeben ;)
Welcher Snack darf bei eurer Party nicht fehlen?
Vegetarische Spaghetti Muffins
In der Box waren auch andere Leckereien wie Chia-Hanf-Kekse von FIT FOR FUN und einem Oliven-Drink von InFusion. Ganz positiv war ich von den Leibniz Snoopy Butterkeksen, da ich normal keine einfachen Kekse mag (da muss Schokolade dran, haha) aber die haben echt gut geschmeckt. Die Früchtgeriegel von Schär fand ich dagegen nicht so lecker..
ichbacksmir

1 Kommentar

  1. Liebe Anastasia,
    die kleinen Spaghetti-Muffins sehen echt super lecker aus und Spaghetti gehen ja eigentlich immer. Richtig frisch und frühlingshaftes Partyfutter.
    Schön, dass du mal bei uns reingeschaut hast.
    Liebste Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für jeden einzelnen Kommentar ♡♡
Ich antworte hier oder direkt bei euch ;)