[Liebe geht durch den Magen] - Nasi Goreng

Nasi Goreng Rezept Box
Hallo meine Lieben! 
Bald ist es schon soweit und wir haben Weihnachten. Und da für mich Weihnachten unter anderem ein Fest der Liebe ist, geht die Liebe hier natürlich auch durch den Magen ;) Aber das ist ja schon wohl bekannt!
Um euren Liebsten ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern, gehört ein leckeres Essen einfach dazu und das heißt ganz klar: sie müssen einfach bekocht werden!

Heute möchte ich euch eine wundervolle Möglichkeit zeigen eure Lieben zu bekochen, aber natürlich auch zu beschenken! Und zwar mit Reishunger!! Ihr kennt doch Reishunger? Wenn nicht, dann spätestens jetzt! ;)
Und was würde wohl mehr zu Weihnachten passen, als voll bepackte Boxen mit Reis und anderen Leckereien, um verschiedene Gerichte zu zaubern? Ein Standmixer? Ja, das vielleicht auch! Aber wie wäre es mit einer Rezept Box?
Nasi Goreng Rezept Box
Ich habe die Möglichkeit bekommen einer dieser Boxen zu testen und möchte sie euch gerne vorstellen, den man kann das Gericht ganz einfach nachkochen und begeistert war ich auf alle Fälle!
Für die wohl einfachste Version von Nasi Goreng braucht ihr:

300g Basmati Reis, 10 Nelken, 1 Stange Zitronengras, 2 Scharlotten, 1 Knoblauchzehe, 50 mL Nasi Goreng Paste,
300g Hähnchenbrustfilet, 200g Garnelen, 2 rote Paprika, 1 Karotte, 2 TL Sambal Oelek,
2 EL Ketjap Manis (Süße Sojasoße), 1 Limette
Und so geht's: Zuerst wird der Reis zubereitet. Dafür den Reis gründlich waschen und die 1,5 fachen Menge an Wasser und einer Prise Salz hinzufügen. Das Ganze für 10 min einweichen lassen.
Nun die Nelken und das Zitronengras hinzugeben und auf höchster Stufe aufkochen. Sobald das Wasser kocht den Herd auf mittlere Stufe stellen und ca. 15 min köcheln lassen, bis das Wasser verdampft ist. Anschließend den Reis vom Herd nehmen, die Nelken und das Zitronengras entfernen und für ca. 2h abkühlen lassen.
Nasi Goreng
Für das Nasi Goreng die Scharlotten in feine Würfel schneiden. Die Karotte schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Paprika wird in Streifen geschnitten. Die Garnelen werden gewaschen und das Hähnchenfilet in Würfel geschnitten.

Nun wird etwas Öl in der Pfanne erhitzt und die Gewürzpaste hinzugegeben. Die Scharotten hinzufügen, die Knoblauchzehe dazupressen und alles kurz anbraten.
Die Scampis und das Hähnchen hinzugeben und alles unter Rühren anbraten. Danach wird das Gemüse hinzugefügt und alles zusammen gegart. Das Ganze mit Sambal Oelek und Ketjap Manis abschmecken. Jetzt wird der Reis hinzugegeben und alles leicht korss angebraten.
Nasi Goreng
Man kann auch zwei Eier verquirlen, in einer Pfanne stocken lassen, in Streifen schneiden und unter das Nasi Goreng heben. Serviert wird das Ganze mit Limettenscheiben und lässt es sich schmecken!

Ihr Lieben, Liebe geht wirklich durch den Magen, vorallem bei diesem Gericht! Und wenn ihr auch Lust habt auf eine tolle Rezept Box, Reishunger verlost auf ihrer Facebook und Instagram Seite jeden Tag eine Rezept Box oder andere tolle Sachen, wie z.B. einen Reiskocher.
Vorbeischauen lohnt sich also auf jeden Fall!
Nasi Goreng

Keine Kommentare

Vielen lieben Dank für jeden einzelnen Kommentar ♡♡
Ich antworte hier oder direkt bei euch ;)