Bastelvorlage [Eulenbox]


Hello :)
Heute endlich die Bastelvorlage für die Eule (bzw. den Rucksack) welche ich euch >hier< bereits gezeigt hatte. Die Bilder sind, naja, ein wenig lanweilig, aber auf weißem Papier sieht es überschaubarer aus.

Zuerst wird die Vorlage ausgedruckt. Entweder gleich auf buntes Papier, oder ihr bastelt euch aus etwas
festeren Karton eine Schablone für Massenproduktion ;) (z.B für einen Advenskalender)
Nach dem Drucken wird einfach mal am Rand entlang ausgeschnitten.
Nach dem Ausschneiden, kommt das Falten. Dazu die grauen Striche einfach entlangfalten. Und dann kommt auch schon das Kleben :) Ich habe euch die Klebestellen einfach mal pink bekringelt ;)
An sich erklärt sich das Zusammenkleben von allein, wenn ihr gefaltet habt. Auf den Bild erkennt man es hoffentlich auch :)
Falls ihr euch vorher gefragt habt was die halben grauen Striche an den Seiten sind?
Um nachher eure Box besser schließen zu können, da sie ja oben schmal zusammenläuft.
Und schon seid ihr fertig! In weiß ziemlich langweilig. Aber wenn ihr buntes oder gemustertes Papier habt,
sieht das ganze schon gleich viel fröhlicher aus.

Wenn ihr auf die obere Lasche zwei Kreise mit jeweils Augen klebt, under die Lasche einen Schnabbel,
kleine Füße unter die Box und mit Federn jeweils links und rechts, hach~ dann habt ihr schon eine Eule ;)
Alles klar? ;)
Gerne könnt ihr mich auch fragen, falls irgendwas nicht klappen sollte oder ich vielleicht auch irgenwas vergessen hab. Ach und seid nachsichtig, dass ist mein erstes Mal, dass ich eine Vorlage zusammen bastel ;) 



Kommentare

  1. Hey :) Danke für dein kommentar!
    Die Struktur habe ich ganz einfach reinbekommen: Ich habe normales Toilettenpapier (Küchenpapier oder Termpos gehen auch gut) in seine Lagen zerteilt und dann zerrissen. Die einzelnen Fetzen habe ich dann mit flüssigem Latex und normaler Küchengelatine festgeklebt- vorallem durch Gelatine sieht das ganze aus wie Haut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach mit Toilettenpapier funktioniert der ganze Trick :)
      Leider habe ich kein flüssiges Latex gefunden, aber vielleicht nächstes Jahr zu Halloween, jedenfalls dankeschööön! :)

      Löschen
  2. Sehr süßes DIY, mal sehen ob ich da Zeit dafür finde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wegen der Zombiehände und zeug anfassen. Ich habe extra nur die Handoberfläche geschminkt, da sollte es funktionieren :) und das Zeug trocknet natürlich auch (bracuht aber seine zeit) und ist dann auch nicht so bröselig weil ja alles gut mit wachs verklebt ist :D

      Löschen
    2. hehe, das ist ja auch schlau nur die Handoberflächen zu schminken, daran hatte ich nicht wirklich gedacht :) danke :D

      Löschen
  3. tolle Idee und DIY! Sehr süss;)
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe,
    magst du mal auf meinem Blog vorbeischauen, ich glaube das könnte dich interessieren:-))
    Lg. Claudi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Maackii, die Tütchen sehen toll aus - die geben bestimmt auch einen tollen Adventskalender ab! Werde mal versuchen, ob meine Finger das hinbekommen ;))
    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, ja das mit dem Adventskalender glaube ich auch :) Werde ich dieses Jahr aufjedenfall probieren! ;)
      Viel Spaß beim ausprobieren :)

      Löschen
  6. Huhu (^____^)
    Vielen lieben Dank für das Tutorial <3 Da muss ich wohl bald mal wieder basteln~
    Hehe und deinen Tagg habe ich nun auch erledigt ;)
    LG Satsuki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitteseehr~ Jaaa basteln :)
      Uhiii, supi, dass du die Fragen beantwortet hast ;)

      Löschen

Vielen lieben Dank für jeden einzelnen Kommentar ♡♡
Ich antworte hier oder direkt bei euch ;)