Kennst du schon Postcrossing?! :)


Als ich heute, total verschwitzt und angebräunt, nach Hause kam, habe ich eine freudige Entdeckung gemacht. Zwei meiner lieben Freunde haben mir Postkarten geschickt (von einer sogar gleich zwei, mega happy). Wie man vielleicht noch nicht weiß, ich liebe Postkarten (jaa, ich liebe sie ♥♥) Deswegen habe ich mich tierisch gefreut :D

Weswegen ich mich auch vor ein paar Tagen bei Postcrossing angemeldet habe, ob es nun wirklich so heißt oder nicht frag ich mich nicht weiter, jedenfalls heißt die Seite so. Wer es noch nicht kennt und ein totaler Postkarten-Liebhaber ist,  jemand der unglaublich gerne schreibt oder der kleine unerwartete Überraschungen liebt, der ist bei Postcrossing genau richtig! 
Hier wird dir ermöglicht, von der ganzen Welt Postkarten zu erhalten! Jedenfalls solange du selbst welche verschickst ;) mehr Infos findest du hier

Ich habe bereits meine erste Postkarte verschickt und hoffe nun bald auch eine zu erhalten. Was wohl bestimmt einen Weilchen dauern könnte. Aber dann freut man sich ja um so mehr!






Kommentare

  1. ...nein, Postcrossing kenne ich noch nicht, werde ich nachher aber mal schauen, herzlichen Dank für den Tipp!Ich wünsche dir noch ganz viele Karten ;o)!Das mit den Kräuter klappt eigentlich recht gut, du darfst die Samen bloß nicht zu dicht säen ;o)...ich wünsche dir ganz viel Erfolg mit deinem kleinen Kräutergärtchen!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schön das ich deine Interesse am Postcrossing geweckt habe :) ich hoffe ich erhalte bald die erste Karte!
      ok, die Samen nicht zu dicht säen (hoffentlich habe ich das nicht schon bei der Kresse gemacht) vielen Dank, ich hoffe es klappt alles mit dem Kräutergarten :D
      Dir auch viele Liebe Grüße!
      maackii

      Löschen
  2. Postcrossing kannte ich bisher nicht....hört sich witzig an. So wie Brieffreundschaften von früher, die in der Schule vergeben wurden und man wusste erstmal nicht wer / was da kommt ;-) Bin gespannt woher deine erste Karte kommt. GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, Postcrossing kam mir auch schon fast wie eine Brieffreundschaft vor. Ich finde die Idee auch echt witzig und bin schon ganz gespannt auf meine erste Karte! Dir auch liebe Grüße, maackii

      Löschen
  3. Postcrossing ist eine schöne Idee. Hoffentlich werden die Adressen nicht für Werbezwecke missbraucht und der Briefkasten wird zugemüllt.
    Bei Deinen Kräutern kannst du nicht viel falsch machen und wenn Du die Töpfchen ab Herbst drinnen aufbewahrst, kann nicht viel schiefgehen. Ein paar Tipps: Schnittlauch vor dem Blühen zurück schneiden...dann hast Du immer frische Stängel. Basilikum will es immer sonnig, aber braucht feuchte Erde.
    Ein Profi bin ich aber auch nicht. Nur Erfahrungen.
    Viel Glück

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Postcrossing-Idee auch echt schön! Also in den FAQ habe ich nachgelesen, dass die Adresse ausschließlich für den Kartentausch genutzt wird! ("Your address will only be used for the purposes of postcard exchange.") Ebenso wird gesagt, die Adresse wird nur dem Sender sichtbar gemacht und auch nicht für sonstige Zwecke missbraucht.
      Bis jetzt bin ich noch ganz zuversichtlich und habe noch nichts im Briefkasten, was nicht rein gehört ;)
      Vielen Dank für deine Kräutergarten Tipps :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Boah wie cool, allerdings habe ich dieselben Bedenken wie mein Vorkommentierer - hast du Infos dazu, ob die Daten weitergereicht werden?


    Carina,
    www.alltags-adrenalin.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also dazu konnte ich soviel finden:
      "Your address will only be used for the purposes of postcard exchange. Your address will only be made accessible to those members which have been selected to send you a postcard. No one else will have access to your address from the Postcrossing system. Addresses will not be given, sold, traded, or have any other use other than for the Postcrossing functionality described above."
      Bis jetzt ist mein Briefkasten noch rein ;) Ich hoffe ich konnte weiterhelfen!
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Ja, Postcrossing kenne ich und ich habe bisher noch nichts schlechtes drüber gehört. Habe einige Brieffreunde, die dort angemeldet sind, aus verschiedenen Ländern und noch nie hat jemand gemeckert. Aber das ein oder andere schwarze Schaf kann sich natürlich trotzdem mal drunter tummeln.
    Ich persönlich hab mit Oregano leider kein Glück, bei meiner Herzenschwester wächst das Zeugs aber wie verrückt. Kresse ist glaube ich am einfachsten zu ziehen, ich kenne das von früher, das man nicht mal Erde brauchte sondern die Samen auf Watte ausgesäht wurden, aber ich hab´s ewig nicht mehr gemacht und bin mir nicht mehr sicher. Basilikum geht bei mir immer ganz gut :) Und so lange Du die drinnen ziehst müsste es eigentlich egal sein zu welcher Jahreszeit Du anfängst.

    Liebe Grüße und vielen Dank, dass Du meinem Blog folgst, das freut mich sehr :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohh ich hoffe Oregano würde bei mir auch gut wachsen! Und Kresse ist vermutlich wirklich das einfachste :)
      Vielen Dank für deinen Tipp!

      Löschen

Vielen lieben Dank für jeden einzelnen Kommentar ♡♡
Ich antworte hier oder direkt bei euch ;)